Entschuldigung – wo geht’s denn hier zum Test?

Eine der häufigsten Fragen, die uns in den letzten Tagen gestellt wurde.

Testzentrum gesucht – aber wo??

Erste Schritte in Richtung Normalität

Am 12. Mai war es soweit. Quasi über Nacht durften wir wieder unsere Ferienwohnungen vermieten. Zunächst einmal nur an sogenannte „Landeskinder“. Wir durften nur Gäste aus Niedersachsen willkommen heißen. Allen anderen mussten wir leider eine Absage erteilen, tat schon ziemlich weh.. Unsere Wohnungen liegen in Cuxhaven, Dorum und Wremen, damit ausnahmslos in diesem Bundesland.

Eine Woche später – kurz vor Pfingsten

Nun durften die Bewohner der anderen Bundesländer auch berücksichtigt werden. Die Menschen standen in den Startlöchern und so waren unsere Wohnungen schnell vermietet. Es gab aber unter anderem die Auflage, sich vor Anreise tagesaktuell testen zu lassen. Wir dürfen nicht vergessen, Corona beherrschte nach wie vor unseren Alltag. Die mühsam erreichten Lockerungen sind nur dann zu halten oder sogar noch zu erweitern, wenn sich die Inzidenzzahlen (kein Mensch kannte vor dieser Pandemie diesen Ausdruck, wenn er nicht gerade in einem medizinischen Beruf tätig war) nicht wieder nach oben bewegen.

Eine Woche Aufenthalt bedeutet, neben dem bereits durchgeführten Test für die Anreise, dass zwei weitere Male nachzuweisen ist, dass man sich noch nicht angesteckt hat.

Guter Rat ist hier nicht teuer

In Cuxhaven gibt es zahlreiche Möglichkeiten, hier nur einige wenige: Duhner Testzentrum „AHOI“Wehrbergsweg 32 oder Testzentrum Sahlenburg, Hans-Claussen-Str. 17 oder Tourismuswirtschaftgemeinschaft Cuxhaven e.V. , Vincnt-Lübeck-Str. 2.

Aber, wie ist es auf dem Land?

Während also in Cuxhaven kein Mangel an solchen Testzentren herrschte, war es an der Wurster Nordseeküste erst einmal spärlich damit bestellt. Das hat sich aber geändert. wir haben uns also mal vorsorglich dort umgeschaut, wo unsere Gäste ihrerseits Ausschau halten. Hier das einstweilige Ergebnis:

Ah, ich glaube, ich weiß wo….

In Wremen

kann man sich täglich von 10.30 Uhr bis 16 Uhr im Gästezentrum Rolf-Dircksen-Weg 33 testen lassen. Außerdem steht, zumindest an den Wochenenden und Feiertagen im Bereich des Kutterhafens eine Station zur Verfügung.

Hoffentlich geht es schnell…

Dorum-Neufeld ist ebenfalls täglich besetzt von 10.30 bis 17 Uhr am Kutterhafen 3 im Kinderspielhaus. Auch in Dorum selbst gibt es eine Möglichkeit zwischen 16 und 20 Uhr montags, mittwochs und freitags im DLRG-Haus, Osterbüttel 5 seine Gesundheit in Bezug auf Corona bestätigen zu lassen.

Es ist also mittlerweile etwas einfacher geworden, die Auflagen, die im Urlaub durchaus zur lästigen Pflicht werden können, zu erfüllen. Aber wir haben alle ein Ziel: Corona soll möglichst bald der Vergangenheit angehören, zumindest insoweit, dass es unsere Freiheit nicht weiter einschränkt.

In diesem Sinne hoffe ich auf eine schöne, möglichst unbeschwerte und unkomplizierte Zeit, die vor uns liegt.

So entspannt stellen wir uns den Urlaub vor

Kleiner Nachtrag: Inzwischen sind die Strandkörbe nicht mehr leer……